31.01.2014

Das Fanfiktion-Glossar


Ich wollte schon seit langem einmal ein Glossar über das Thema machen.


Fanfiktion wird als von den Fans geschrieben Werke bezeichnet, die nebenbei im Original existieren. Für 'nen Außenstehen kann der Wahnsinn der Fangirl verwirrend wirken und ich als alteingesessen Leserin und Wanna-Be-Autorin zeige euch deren Welt. Die Begriff können eigene (negative) Meinung haben und sind nicht alphabetisch geordnet.

AU - Abkürzung für Alternativ Universum. Zum Beispiel wenn eine Story im 19. Jahrhundert spielt, oder der Autor ändert das Canon ab und schreibt dann ab einen Standpunkt rüber.

Canon - wird das "Original" angesehen. Z.B. bei Harry Potter die Bücher, bei League of Legends die gegeben Hintergrund-Information wie die Lores.

Headcanon - Sind so gemeinte "Own Canon", dass bedeutet, Hintergründe, die für den Autor/Leser klar sind, aber nie bestätig wurden.

IC - In Charakter - Wenn ein Charakter sein Person entsprechen verhält

OoC - Out of Charakter - wenn einer Charaktere sich nicht wie im Canon benimmt. Dies trifft zu, wenn viele Fanfiktion-Autoren ihre Slash-Shipping anbringen wollen.

Slash - Bezeichnung eines gleichgeschlechtigen Pair. Frauen neigen dazu Männer schwul zu machen, wärend männliche Autoren meist denken, dass Mädels sowieso so untereinander rum machen. MalSlash (auch Yaoi) wird für M/M Beziehung, FemSlash (auch Yuri) für G/G Beziehunge, verwendet.

Shipping/Pair/Pairing - der fanfiktische Begriff für Beziehung

OC - Own Charakter. Ein eigener Charakter, der meisten mit einen Canon-Charakter verkuppelt wird, eine Mary Sue, Self-Insert und 08/15 Charakter, der gerne mit Lemon ihn zusammengebracht wird. Haben gerade bei Autoren mit schlechten Geschmack sehr viel unnötige Liebe für sie.

Mary Sue - mänliches Gegenstück Gary Stue, wird als fadenscheiniger, perfekter Charakter bezeichnet, der weder Entwicklung durchmacht, noch Probleme hat, 5 Typen gleichzeigtig zu daten. Sind langweilig, aber so zahlreich wie Sand am Meer.

Self-Insert - Sind OC, die einen selber darstellen. Normalerweise sind sie zugleich auch Mary Sues.

Lemon/Lime - wenns zur Sache geht. Beschreibung des "Liebesleben". Lime ist die abgeschwächte Version ohne genauerer Beschreibung. Zum Glück des Lesers...


Stereotypen - Sind typische Rollen bei Geschichten, wie der beste Freund, der Protoganist, der Feind. Rein Neutraler Begriff im Gegensatz zu 08/15.

08/15 - wenn etwas sehr typisch ist. Ist aber im Gegensatz zu Stereotyp abwerten gemeint.

So, ich hoffe, ihr könnt jetzt ein wenig Fanfikinisch entziffern. Ich will euch ans Herz legen, es GIBT gute FFs, leider sind sie sehr schwer zu finden und der Mist kriegt viel zu Aufmerksamkeit.

Ein Beitrag von Kira(22)

zurück